Bild: Liederheft 'Singing in English'

„Musikgarten - Singing in English“

„Musikgarten - Singing in English“ möchte Kindern im Alter von ca. 4 bis 6 Jahren ein erstes Kennenlernen der englischen Sprache ermöglichen und die Ohren für den englischen Sprachklang öffnen. Ziel ist es - um mit den Worten von Maria Montessori zu sprechen - „die Samen des Interesses zu säen“.

Die Konzeption bietet einen ganzheitlichen Ansatz, der Singen, Musizieren und Tanzen mit Englisch kombiniert. Die Kinder setzen die englischen Lieder in Bewegung um und begleiten sie mit elementaren Instrumenten.

Die Verbindung der Sprache einer Kultur mit ihren Volksliedern ist sehr eng. Volks- und Kinderlieder sind echte Lieder einer Kultur und bieten echte Sprache an. In „Singing in English“ werden bewusst keine pädagogischen Lieder eingesetzt, die oft nur geschaffen werden, um bestimmte Vokabeln zu vermitteln.

Die Einführung der englischen Sprache erfolgt durch die „Total Physical Response“-Methode. Neues Material wird durch die traditionelle Montessori-Technik „Three-Period-Lesson“ (Benennen, Erkennen, Abrufen) eingeführt.

Der vorherige Besuch eines Musikgartenkurses ist keine zwingend notwendige Voraussetzung. Allerdings werden Kinder, die zuvor bereits einen Musikgartenkurs besucht haben, einen vertrauten Rahmen (Stundenablauf, Instrumente, Melodien…) vorfinden.